Dienstag, 6. Dezember 2016

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

 Eine Tasse Tee und dazu ein Glücksteelicht angezündet...
Ist das nicht einfach wunderbar zum Entspannen?!?

Die Boxen sind mit der Cameo/ Silhouette ruckzuck geschnitten. Die freie Schneidedatei dafür und noch mal genauere Bilder von Glücksteelichtern bekommt ihr hier.
Mit etwas Washi Tape sind die Teelichter und die Boxen schnell aufgepeppt.

Ach,... waren das noch Zeiten, als ich felsenfest behauptete "ICH brauche keine Washi Tapes!" Tja,... und dann erzählte mir Petra - böse Petra, ganz böse! ;-) - auf einem Stempel Mekka von einem megagünstigen Washi-Angebot. Da war´s dann vorbei mit "Ich brauche keine!"... *schäm* ;-)

Was ja auch genialst ist: Diese neuen Washi-Sheets! *seufz* Diese Bögen sind 15 x 15 cm groß und perfekt, um damit zum Beispiel den Deckel eines Marmeladenglases zu beziehen...
Muss frau einfach haben, weil total nützlich und praktisch und so...
;-)

Und ihr so?
Was braucht ihr nun, was ihr früher vehement abgelehnt habt?


PS: Ich mache mit diesem Posting bei der 7. Challenge von Stampcorner mit.
* * *

Sonntag, 4. Dezember 2016

Stern-Box

 Sieht sie nicht süß aus?

Wie man diese Box, in die etwa 5 Raffaello oder Ähnliches rein passen, macht, erklärt wunderbar Renate von schnipsel design.
Man benötigt nur ein EnvelopePunchBoard, Papier (DIN A4 reicht super!), Schere, Kleber und Band.


Ganz liebe Grüße,
* * *

Freitag, 2. Dezember 2016

Adjektive kann man versteigern!

Was die Kinder heute alles in der Schule lernen!!!
Ich bin ganz baff!
Versteigern von Adjektiven. Wow!
3 - 2 - 1 - deins!
Ha. So hat man direkt auch gar nicht mehr so viel zu Hause rumliegen.
Finde ich cool.
;-)

Bei dieser Art von Layout finde ich besonders stark, dass man mal seinen DIN A4 Drucker für das Journaling perfekt nutzen kann. Hab ich jetzt zwar nicht soooo dolle ausgenutzt, aber egal. ;-)



Und, was macht euch heute baff?

PS: Inspiriert hat mich übrigens dieses Layout von Le scrap d´Aurore. Merci! ;-)
* * *

Mittwoch, 30. November 2016

Keep calm and craft on.

 Genau so ist es....
Auch wenn ich mich gar nicht als so "leise" bzw. "ruhig" empfinde. Aber andere tun das. Das bekomme ich zumindest immer wieder zurück gemeldet - ich hätte was Beruhigendes.
Hm. Na, das hört sich doch positiv an. :-)
 
Diese Doppelseite war wieder eine Menge Spaß.
Erst das Kleben des Hintergrundes...
dann das Aufbringen der Farben...
und am Ende die Deko und letzten Farbakzente.
Mein Mann hat sich schlapp gelacht, als es sah, was ich alles auf dieser Doppelseite verklebt habe.
;-)
Habt alle einen wundervollen Tag!

* * *

Montag, 28. November 2016

Plätzchen-Alarm

Ach du meine Güte!
Gestern war der 1. Advent und es fehlen euch noch ein paar selbst gemachte Plätzchen?
Kein Problem.
Mit diesem "Grundrezept" sind ruckzuck verschiedene Plätzchen gemacht. Grundteig einfach mit ein paar Extras aufpeppen, zu einer Rolle formen, eine halbe Stunde in den Kühlschrank, in Scheiben schneiden und ab auf´s Blech.

Okay, die Mohn-Schnecken sind etwas aufwändiger, weil man den Teig ausrollt, mit O-Saft und Mohn bestreicht, aufrollt und dann in den Kühlscrank steckt, aber hey - ich liebe Mohn! - also habe ich die Zeit gerne investiert.
Marzipan-Nougat-Kekse
Cornflakes-Schoko-Kekse
Rote-Bete-Cranberry-Kekse
Und weil ich gerade alles da hatte, habe ich noch die schnellen Nutella-Plätzchen gemacht.

Und, welche Plätzchenrezepte habt ihr dieses Jahr neu ausprobiert?
Oder habt ihr immer die selben "Dauerbrenner", die es einfach immer sein müssen?

* * *

Samstag, 26. November 2016

Schneeflöckchen...


55. Challenge up your life
Thema: Schneeflocken
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!
 Ich habe dazu diese super schöne Stanze "Winterelemente" genutzt.

 Liebe Grüße,
* * *

Donnerstag, 24. November 2016

Recycelter Adventskalender

Katja und ich machen uns nun schon seit Jahren gegenseitig einen Adventskalender.
Dieses Jahr haben wir uns halbiert - sprich: Sie macht 12 Türchen für mich und ich 12 für sie.
Da ich mir aber vorgenommen habe, die Adventskalenderbox meiner Stieftochter vom letzten Jahr zu recyceln, dessen Fächergröße vorgegeben und damit oft zu klein waren, ist es nun mit "extra Päckchen" geworden.
Und wie ihr sehen könnt, habe ich nicht nur die Kalenderbox recycelt, sondern auch mit einer alten, kaputten Jeans dekoriert bzw. die weiteren Päckchen verpackt.

Ich hoffe, es kommt an.
Bekommt ihr dieses Jahr auch einen Adventskalender?
Von wem?

* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...