Donnerstag, 31. August 2017

Blätterteigrollen - süß und herzhaft

 Diese Blätterteigschnecken sind schnell gemacht und ein gern gesehenes Mitbringsel zu Parties.
Nun habe ich mal eine süße Variante gemacht.
 
Apfel in eine Stifte schneiden/ hobeln und mit Zimt, Zucker und etwas Saft mischen. Wer mag, tut noch etwas gemahlene Haselnüsse oder Mandelstifte hinzu.
Auf die Blätterteigrolle (aus dem Kühlregal) habe ich links Milka-Aufstrich und rechts Sahnefrischkäse gestrichen. Ich würde beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder den süßen Aufstrich nehmen!

Dann die Apfelstifte darauf verteilen

und die Rolle aufrollen. (Am Anfang einfach das Trägerpapier hoch falten, dann geht´s leichter.)
Die Rolle in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden und auf ein Blech legen.

So ergeben sich etwa 30 Schnecken, die man noch etwas mit den Fingern in Form bringt.

 Die Schnecken bei 160°C ca. 20 Minuten backen.
Tipp: Wenn euer Ofen Dampf zugeben kann, dann stellt bei Blätterteig immer auf "stark", wenn nicht stellt einen großen, tiefen Teller mit Wasser schon beim Vorheizen des Ofens mit rein, damit die Luftfeuchtigkeit steigt. Blätterteig liebt das!!!

 Backen... warten...
... und dann sehen sie so aus!
Yammie!

Die herzhafte Variante ist mit
Frischkäse, Kräutern, Kräutersalt, Pizzakäse und Salamiwürfelchen für die nicht-Vegetarier.
Aber da kann man sich auch super austoben und alles rein tun, was der Kühlschrank und/ oder der Geschmack so hergibt.
Und ich sag euch, die gehen weg wie die warmen Semmeln!!!
;-)
Und man kann sie auch prima mal zu ´nem Salat als Abendessen machen.

Guten Appetit!
* * *

Montag, 28. August 2017

Kondolenzkarten


Nun habt ihr´s geschafft.
Das war´s erst mal wieder mit Trauerkarten.


Fühlt euch gedrückt!
* * *

Freitag, 25. August 2017

Trauerkarten

 Nicht oft, aber ab und an müssen sie gemacht werden.


Mein nächster Post zeigten den zweiten Teil der Kartenproduktion.
Ich weiß, es ist kein schönes Thema.

Trotzdem liebe Grüße,
* * *

Dienstag, 22. August 2017

Solero-Torte

 Ich hatte gar keine Chance, ein schönes Bild von der angeschnittenen Torte zu machen...
so schnell war sie weg.
Die Zubereitung ist total einfach, weil die Creme-Schichten nur kalt angerührt werden.
Einzeln haben sie mir nicht sooooo dolle geschmeckt. Da dachte ich noch "Na, ob der Kuchen wirklich schmeckt?!?", aber dann alles in Kombination: schön frisch, nicht zu schwer, nicht zu süß! Super für den Sommer!
Hier ist das Rezept für die Solero-Torte!

* * *

Montag, 21. August 2017

Der Haussegen hängt schief!

Nein, keine Sorge - im Hexenhaus ist alles okay.
Unsere Nachbarn haben geheiratet und da gab´s von uns eine Wasserwaage, damit der Haussegen bei ihnen hoffentlich nur ganz selten und wenn dann kurz schief hängt.
Eine ehemalige Kollegin hatte von mir vor einiger Zeit auch so eine Wasserwaage zur Hochzeit bekommen und sie im Flur aufgehängt. Immer, wenn es mal Streit gibt, stellt einer die Waage schief und wenn der andere das dann sieht, müssen sie lachen und alles ist wieder gut.
Schön oder? Mich freut´s wie wild!

 Und nun wünsche ich euch auch, dass euer Haussegen nicht schief hängt!
* * *

Sonntag, 20. August 2017

Braucht jemand Buchseiten zum Scrappen?


Sie sind super für die verschiedensten Projekte.
Hier bekommt ihr sie.
Wenn ihr ein paar Anregungen braucht, was man daraus alles machen kann:
Schaut einfach hier!

Ganz liebe Grüße,
* * *

Samstag, 19. August 2017

Mögen alle deine Träume in Erfüllung gehen

73. Challenge up your life
Thema: Sommer
Die neue Herausforderung startet heute und wir sind gespannt, was euch einfällt!



Ganz viele liebe Grüße,
PS: Mein Dawanda-Shop ist wieder gefüllt.
* * *

Mittwoch, 16. August 2017

Geschenke verpacken - Teil 2

Heute geht es weiter mit ein paar Geschenkverpackungsideen für euch.
(Hier geht´s zum Teil 1.)

Wie wäre es mal ein Geschenk ins Papier einzunähen? Dann kann man auch direkt ein "Etikett" mit annähen, auf dem die Gebrauchsanweisung oder eine Nachricht steht.

Eine kleine Deko mit einem Knopf?
Auch schön! Und so easy.
 
Und wenn das Geschenk eine Form hat, die man schwer verpacken kann, packt es in eine Geschenktüte.
 


Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Verpacken und Verschenken!
 * * *

Sonntag, 13. August 2017

Geschenke verpacken - Teil 1



Heute zeige ich euch, wie ich verschiedene Geschenkverpackungen gemacht habe.

Eine sehr süße und einfache Art, ein Geschenk so zu verpacken, dass es noch eine Einschublasche für eine Karte oder ein weiteres, flaches Geschenk gibt, ist diese hier. (Anleitung)
 
Habt ihr auch so viele schöne Washi Tapes?
Als Wimpel ans Geschenk damit!!!

Wann habt ihr das letzte Mal gewebt?
Warum nicht mal mit Wolle um ein Geschenk?
Ein Tipp: Mit einer Flechtnadel, die man gerne zum Weben mit Papier nutzt, geht es leichter.

Eine Verpackung, die man ganz einfach aufreißen kann, gibt es hier als Anleitung.



Am 16. kommt Teil 2.
Bis dahin,
* * *
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...